Schadenpartner24.de

bei Mercedes Brinkmann

Im Haftpflichtschadenfall ist der Unfallverursacher verpflichtet, dem Unfallopfer gemäß § 249 BGB den Schaden zu ersetzen, den das Unfallopfer unfallbedingt unverschuldet erlitten hat. Der Unfallgeschädigte ist so zu stellen, wie er stehen würde, wenn der Unfall nicht eingetreten wäre. Im Haftpflichtschadenfall tritt kraft Gesetzes an die Stelle des Schädigers die Haftpflichtversicherung des Unfallbeteiligten (§ 3 Pflichtversicherungsgesetz). Beim Haftpflichtschadenfall werden Schadenersatzansprüche geltend gemacht. Hiervon klar zu unterscheiden, sind vertragliche Ansprüche aus der eigenen Kaskoversicherung.

Registrierte Kunden erhalten bei Haftpflichtschaden (=unverschuldeter Unfall) den SP24- Unfallschutz Haftpflicht PLUS. Die Kosten dieser Zusatzabsicherung übernimmt Mercedes Brinkmann für Sie.

Schadenpartner24